Search

„Best Practice“-Hautschutz

Fachleute gehen davon aus, dass das Risiko von berufsbedingten Hauterkrankungen und Handekzemen durch die Befolgung der drei Prinzipien des Best Practice-Hautschutzstandards gesenkt werden kann.

  1. Hautschutzprogramm - Kombination aus Hautschutz- und Hautpflegecremes und geeigneten Handreinigungsprodukten zur Bereitstellung eines 3-Stufen-Programms für gesunde Haut
  2. Universeller Standard - Implementierung des "3 Momente des Hautschutzes"-Standards, der festlegt, wann Hautschutz- und Hautpflegecremes aufgetragen werden sollten
  3. Beurteilung & Feedback - Verbindung von „3 Momente des Hautschutzes“-Standard, Hautzustandsbeurteilungen der Mitarbeiter und aussagekräftigem Feedback für eine positive und nachhaltige Veränderung des Hautschutzverhaltens

Die 3 Momente des Hautschutzes - ein universeller Standard für das Hautschutzverhalten

Dies ist ein evidenzbasierter, praktischer universeller Standard, der von einem Gremium aus Dermatologen geschaffen wurde, um die Umsetzung von „Best Practice“-Hautschutz, der an jeden Arbeitsplatz angepasst werden kann, zu fördern. Die „3 Momente des Hautschutzes“ – unter Einsatz einer multimodalen wissenschaftlichen Studie mit Analyse und Überprüfung von 75 veröffentlichten Interventionsstudien über den Hautschutz am Arbeitsplatz entstanden – sind ein nutzerzentrierter Ansatz für den beruflichen Hautschutz, wo ein Kontakt der Haut mit Schadstoffen und Arbeitsbedingungen nicht vermieden werden kann.

Jeder der 3 Momente repräsentiert eine Gelegenheit, in der Hautschutzmaßnahmen getroffen werden sollten, und integriert die Anwendung von Hautschutz- und Hautpflegecremes in den Arbeitsalltag.

Moment 1: VOR DER ARBEIT

Die Anwendung einer Hautschutzcreme hilft, die Haut vor schädlichen Einflüssen zu schützen.

Moment 2: BEI DER ARBEIT - NACH DEM HÄNDEWASCHEN

Die Hände sollten nach einer Verunreinigung bzw. am Ende einer jeden Arbeitsschicht mit einem geeigneten Handreiniger gewaschen werden, gefolgt von der Anwendung einer Hautschutz- oder Pflegecreme.

Moment 3: AM ENDE DES ARBEITSTAGES

Das Auftragen einer Hautpflegecreme stellt Hautfestigkeit und -gesundheit wieder her.